Infos & Downloads

Ob es in den Urlaub geht, ob zum Camping oder mit dem Wohnmobil – wir haben einige nützliche Checklisten für Sie zum Download zusammengestellt.

Downloads


Fragen & Antworten

 

Wie und wo kann man das Wohnmobil abholen / zurückgeben?

Der Übernahme- und Rückgabe-Standort ist:
Camperwelt Schöler GmbH & Co. KG
Siemensstraße 26-30
26871 Papenburg
Übergabezeiten: Montag bis Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr
Rücknahmezeiten: Montag bis Freitag von 9:00 bis 11:00 Uhr
An Samstagen sowie Sonn- und Feiertagen sind keine Übernahmen und Rücknahmen möglich. Der Übernahme- und Rückgabetag wird als je 1/2 Tag gerechnet.
Da die Einsätze der Wohnmobile genau geplant sind, bitten wir Sie, die Rückgabetermine genauestens einzuhalten. Eine Überziehung der Mietzeit müssen wir Ihnen leider in Rechnung stellen.
↑ FRAGEN ↑

Gibt es eine aktuelle Preisliste?

Sie finden unsere aktuellen Preise im Menüpunkt Mieten.
Wie sehen die Reservierung- und Zahlungsbedingungen aus?
Wohnmobil-Reservierungen sind nur nach schriftlicher Bestätigung durch die Reisemobilwelt Emsland verbindlich. Nach Erteilung der schriftlichen Reservierungsbestätigung ist innerhalb von 10 Tagen eine Mietpreisanzahlung in Höhe von 250,– EUR auf das in der Mietbestätigung angegebene Konto zu leisten.Der restliche Mietpreis muss 21 Tage vor Mietbeginn auf unserem Konto eingegangen sein.Bei kurzfristigen Buchungen (weniger als 21 Tage zum Anmietdatum) wird der voraussichtliche Mietpreis sofort fällig.Die Kaution ist als Überweisung per Vorkasse oder spätestens bei Übergabe des Fahrzeuges in bar zu hinterlegen.Eine Fahrzeugübergabe an den Mieter ohne Bezahlung des Mietpreises und Hinterlegung der Kaution ist nicht möglich. Die Kaution wird bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Fahrzeugs und erfolgter Mietvertragsabrechnung durch uns erstattet.Alle anfallenden Extras wie z.B. Tankkosten, Innenreinigung, WC-Entleerung etc. werden bei der Rückgabe des Fahrzeugs mit der Kaution verrechnet. Das Mindestalter des Mieters und des Fahrers beträgt 21 Jahre.
↑ FRAGEN ↑

Was beinhaltet die Servicepauschale?

Eine Servicepauschale wird generell pro Miete erhoben. In dieser einmalig anfallenden Pauschale sind folgende Leistungen enthalten:

  • ein kostenloser PKW-Stellplatz (nicht versichert),
  • eine gefüllte Gasflasche und
  • eine 0,75-l-Flasche Toilettenchemikalien.

Darüber hinaus werden Sie von uns ausführlich in den richtigen Umgang mit Ihrem Fahrzeug eingewiesen. Bei dieser Einweisung erfahren Sie alles, was Sie für Ihren Urlaub mit dem Reisemobil wissen müssen.Das Fahrzeug wird mit vollem Dieseltank und innen gereinigt übergeben. Es ist vollgetankt und ebenso sauber zurückzugeben.
↑ FRAGEN ↑

Bieten Sie einen Versicherungsschutz an?

Ja, wir bieten einen umfassenden "Camper-Reiseschutz" in Zusammenarbeit mit der Europ Assistance Services GmbH an.Sie können wählen zwischen dem "Selbstbeteiligungs-Senker" und dem "Camper Reiseschutz für Wohnmobile und Wohnwagen", der eine Camper-Interieur-Versicherung, den Selbstbeteiligungs-Senker, eine Reiserücktritt-Versicherung, eine Reiseabbruch-Versicherung und eine Reisegepäck-Versicherung beinhaltet. Hier erfahren Sie mehr »
↑ FRAGEN ↑

Kann ich mit dem Wohnmobil auch ins Ausland fahren?

Natürlich, Auslandsfahrten innerhalb Europas sind möglich. Fahrten in ost- und außereuropäische Länder bedürfen allerdings unserer vorherigen Einwilligung und der Beantragung eines zusätzlichen Versicherungsschutzes. Bitte beachten Sie die landestypischen Straßen und Mautgebühren. Fahrten in Kriegs- und Krisengebiete sind selbstverständlich verboten.
↑ FRAGEN ↑

Kann ich einen Kindersitz im Wohnmobil einbauen?

Fast alle unserer Freizeitmobile sind mit zwei Dreipunkt-Sicherheitsgurten an der Sitzbank im Wohnbereich ausgestattet. Dort lässt sich auch ein Kindersitz montieren – ggf. muss die Tischplatte verschoben oder ausgebaut werden. Die Kindersitze haben jedoch völlig unterschiedliche Abmessungen und Befestigungsmöglichkeiten. Sowohl die Breite als auch die Länge der Sicherheitsgurte haben in Einzelfällen schon zu Problemen geführt. Nur Sie können vor der Buchung prüfen, ob Ihr Kindersitz auch in das Wunsch Mietmobil passt. Bitte machen Sie dies unbedingt selbst – wir können Ihnen diese verantwortungsvolle Aufgabe nicht abnehmen.
↑ FRAGEN ↑

Die 3,5 Tonnen Grenze – Das Aller wichtigste, nicht nur beim Führerschein.

Bei Fahrzeuge mit mehr als 3,5 to zulässigem Gesamtgewicht ist auf einiges zu achten:
Der Führerschein Klasse B reicht nicht mehr aus.
Es müssen zusätzliche Geschwindigkeitsbegrenzungen beachtet werden.
Es müssen zusätzliche Einschränkungen beim Überholen beachtet werden.
Der klare Vorteil ist, dass die Fahrzeuge mit mehr als 3,5 to zulässigem Gesamtgewicht Ihnen natürlich auch mehr Möglichkeiten bieten, das Fahrzeug zu beladen. Der Nachteil – siehe oben.Sie allein sind dafür verantwortlich, dass das Fahrzeug nicht überladen ist. Fragen Sie gern unsere Berater um Rat. Bis zu 6,5 m Fahrzeuglänge werden Sie normalerweise keine Probleme mit Gewichtsüberschreitungen bekommen. Reisen Sie zu zweit, wird es auch mit größeren Fahrzeugen normalerweise nicht problematisch. Aber bedenken Sie, dass jede weitere Person, die mit Ihnen reist, die restliche Zuladung erheblich reduziert.Wir wollen Ihnen den wohlverdienten Urlaub nicht vergraulen, aber Sie sollen wissen, dass man die Freizeitmobile nicht ohne Grenzen beladen darf.
↑ FRAGEN ↑

Kann ich meinen PKW für die Dauer der Mietzeit bei Ihnen abstellen?

Ja, unseren unbewachten Parkplatz auf dem Firmengelände können Sie kostenlos nutzen. Für etwaige Schäden übernehmen wir jedoch keine Haftung.
↑ FRAGEN ↑

Wie sind die Wohnmobile ausgestattet?

Alle zum Betrieb des Wohnmobils erforderlichen Dinge geben wir dem Fahrzeug mit: CEE-Kabel 25m, Adapter auf Schuko, Auffahrkeile, Wasserkanister, Warnwesten, 1 Tisch und Stühle in Anzahl der Sitzplätze, Erste-Hilfe-Box und Warndreieck. Alle persönliche Dinge (Geschirr, Töpfe, Besteck, Bettzeug, Länderspezifisches Zubehör etc.) sind Sache des Mieters.
↑ FRAGEN ↑

Kann ich Elektrogeräte auf 230 Volt betreiben?

Die Freizeitmobile haben nur eine 12 Volt Stromversorgung. Haushaltsgeräte benötigen jedoch fast ausschließlich 230 Volt. Haben Sie jedoch z. B. auf einem Campingplatz das Fahrzeug über die Außensteckdose mit 230 Volt angeschlossen, so liegt dieser Strom auch auf der innen installierten 230 Volt Steckdose an.
Kann ich ein Haustier mitnehmen?
Bei allen Wohnmobilen erlauben wir das leider nicht. Ihr Nachmieter könnte unter Allergien leider und wir wollen die Gesundheit dieser Menschen nicht gefährden.
↑ FRAGEN ↑

Ist eine Endreinigung im Mietpreis enthalten?

Nein. Sie bekommen von uns ein Fahrzeug, das innen und außen gereinigt ist – und bitte sie . uns das Fahrzeug innen gründlich gereinigt zurück zu bringen. Die Außenreinigung übernehmen wir (bei normaler Verschmutzung) Ebenso die einwandfreie Reinigung der Toilette incl. entleerung der Casette und eine Wieder Befüllung mit Wasser und Chemiflüssigkeit. Wenn Sie möchten, können wir die Innenreinigung für Sie durchführen. Bei normaler Verschmutzung werden hierfür 80 € berechnet. Stärkere Verschmutzungen werden – je nach Aufwand – extra berechnet. Die Innenreinigung durch uns müssen Sie bitte unbedingt vor Ihrer Abfahrt bei uns buchen, damit wir diesen nicht unerheblichen Zeitaufwand einplanen können.
↑ FRAGEN ↑